Alle Artikel in: aktuelles

Mystische Serie: Fuji-san, von Zushi aus gesehen

Kunstbuch „Aufbruch – Kunst + Spiritualität“ mit Fotos von A. Bromba

12.08.19 – Nach zweieinhalbjähriger Entstehungs- und Konzeptionszeit hat die Produktionsphase des Kunstbuchs „Aufbruch – Kunst + Spirituaität“ begonnen: In diesem hochwertig aufgemachten Buch stellen drei Künstlerinnen und zwei Künstler ihre Arbeiten vor, die sich mit der heutzutage eher seltenen und oft belächelten Kombination aus „Kunst und Spiritualität“ oder „Kunst und das Geistige“ beschäftigen.

Weiterlesen

Tilsit Gedenkstein für Königin Luise von Preußen

Nord-Ostpreußen heute – neue Bilder von Königsberg und Tilsit

31.07.19 – Zehn Tage war Andreas Bromba im Kaliningrader Gebiet oder auch nördliches Ostpreußen. Es war die 15. Reise nach Königsberg/Kaliningrad und Umgebung. Vieles hat sich verbessert, manches leider nicht, wie z.B. der schlechte Zustand der deutschen Baudenkmäler, aber auch einfachen Häusern, Gebäuden und Kirchen auf dem Land.

Weiterlesen

Andreas Bromba Messestand: Neue Art Dresden

Messebeteiligung auf der NEUE ArT Dresden vom 4. bis 6. Januar 2019

24.12.18 – Andreas Bromba zeigt auf einem 16m² großen Messestand auf der Kunstmesse NEUE ArT Dresden neue Arbeiten des erfolgreichen Fotokonzepts „Mystischen Serie“ sowie erstmalig auch ausgewählte Arbeiten aus Japan. Außerdem werden einige Motive der neuen Fotokonzept-Serie BERLIN ROYAL ausgestellt. Die Messe beginnt am 4. Januar und endet am 6. Januar. Andreas Brombas Messestand befindet sich in der Halle 2 Süd.

BERLIN ROYAL – die neue Foto-Serie

02.07.18 – BERLIN ROYAL – das ist die neue Fotoserie nach und neben den erfolgreichen Foto-Konzepten berlin minimal, „Mystische Serie“, „Andere Welten“ und „Stadt von unten“. Die ersten Motive von BERLIN ROYAL sind im August 2018 entstanden. Die Serie wird stetig fortgesetzt, Ziel ist ein Bildband sowie Ausstellungen. Die ersten Motive wurden auf der Neue Art Dresden im Januar 2019 ausgestellt. Die Konzept sieht vor, das königlich-preußische und kaiserliche Berlin zu zeigen – ohne Nostalgie und Ignoranz.  Es sollen die Leistungen der Architekten und Baumeister, der Gestalter, Bildhauer und Handwerker gewürdigt werden. Und natürlich sollen die Betrachterinnen und Betrachter der Fotografien ermuntert werden, auch die damaligen Königinnen und Könige, Kaiser und Generale mit einem neuen Blick zu sehen, denn sie haben versucht, nach damaligen Maßstäben in oft schwierigen Zeiten ihr Bestes zu geben für die ihnen anvertrauten Menschen, die Wissenschaft und die Künste. Es bestehen bisher etwa 40 Motive.

Edgar Froese Tangerine Dream

Edgar Froese: Autobiografie mit Fotos von Andreas Bromba

19.04.17 – Am 6. Juni 2017, zum Geburtstag von Edgar Froese, erscheint seine Autobiografie „FORCE MAJEURE – 1967-2014“ mit Fotos und einem Text von Andreas Bromba. Edgar Froese (1944-2015) war charismatischer Musiker und der Gründer der legendären Gruppe TANGERINE DREAM.   Andreas Bromba freut sich, mit zwei seiner Portraits von Edgar Froese an diesem Buch mitwirken zu dürfen. Näheres folgt!

Mystische Serie: Erfolgreiche Ausstellung im Rosenkreuzer-Brennpunkt

04.02.17 – Das van Rijckenborgh-Konferenzzentrum in Bad Münder in relativer Nähe zu Hannover ist der spirituelle Mittelpunkt der Rosenkreuzer in Norddeutschland. Hier wurde von Oktober bis Dezember 2016 erstmalig die Begegnung von aktueller Kunst und Spiritualität gewagt. Das Konzept ist gut – es hat alle Erwartungen von Organisatoren und ausstellenden Künstlerinnen und Künstlern übertroffen.   Im Laufe von drei Monaten kamen über eintausend Interessenten und haben sich inspirieren lassen: Führungen der sechs ausstellenden Künstler durch ihre jeweilige Ausstellung, Gespräche und Künstler „zum Anfassen“. Die Rosenkreuzer waren ausgesprochen aufgeschlossene und hingebungsvolle Gastgeber. Die Ausstellung selber wurde professionell vorbereitet und präsentiert.   Andreas Bromba hat sieben seiner Mystischen Fotografien ausgestellt (in zwei Formaten auf Alu-Dibond). Mehrere wurden verkauft, viele neue Kontakte geknüpft.